Lammhaxen mit Granatapfel-Portweinreduktion

    (16)
    1 Std. 10 Min.

    Ein köstliches Lammgericht, bei dem die Lammhaxen erst mariniert und entweder auf dem Außengrill oder Ofengrill gegart werden und dazu gibt es diese unwiderstehlich leckere Granatapfe-Portweinreduktion!


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • 2 EL frischer Oregano, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 8 Lammhaxen
    • 120 ml frisch gepresster ungesüßter Granatapfelsaft
    • 240 ml Portwein
    • 2 EL Granatapfelkerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Zitronenschale, Zitronensaft, Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. In einen verschließbaren Gefrierbeutel geben, Lammhaxen hineingeben und mit der Marinade vermischen. Extra Luft aus dem Beutel pressen, verschließen und zum Marinieren beiseite stellen.
    2. Einen Grill (oder den Backofengrill) auf mittlerer-hohe Hitze vorheizen.
    3. Granatapfelsaft und Portwein in einen kleinen Topf geben und bei hoher Hitze zum Simmern bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und Soße ca. 34 Minuten simmern, bis sich die Flüssigkeitsmenge um die Hälfte reduziert hat. Granatapfelkerne unterrühren und beiseite stellen.
    4. Lammhaxen aus der Marinade nehmen und extra Flüssigkeit abschütteln. Restliche Marinade entsorgen. Lammhaxen ca. 4 Minuten pro Seite garen, bis sie anfangen fest zu werden und in der Mitte rötlich-rosa sind. Lammhaxen sollen medium-rare gegart werden. Lammhaxen mit der Granatapfel-Portweinreduktion beträufeln.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (16)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen