Pappardelle mit Fleischklößchensugo

    Pappardelle mit Fleischklößchensugo

    (1)
    Rezept speichern
    1Stunde30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei dem klassischen italienischen Pastagericht Pappardelle al sugo di polpette werden Fleischklößchen in der Tomatensoße gekocht und dann als 2. Gang nach dem Pastagang serviert.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • For the sauce
    • 1 tablespoons olive oil
    • 1/2 onion, finely sliced
    • 800g tomato passata
    • salt, to taste
    • For the meatballs
    • 1 slice stale bread
    • 200ml milk
    • 500g beef mince
    • 1 egg
    • 1 1/2 tablespoons grated Parmesan cheese
    • 1 1/2 tablespoons grated pecorino cheese
    • 50ml white wine
    • salt and pepper, to taste
    • 400g pappardelle pasta
    • 1 tablespoons olive oil
    • grated Parmesan, to taste

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Heat oil in a large saucepan over medium heat; add onion and cook until soft. Add the tomato passata and season to taste with salt. Stir, cover and continue to cook over medium-low heat as you prepare the meatballs.
    2. Brot 10 Minuten in Milch einweichen.
    3. Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebel darin glasig anbraten. Tomatenpassata zugeben und salzen. Umrühren, abdecken und bei mittlerer-niedriger Hitze köcheln lassen während man die Fleischklößchen zubereitetn.
    4. Brot ausdrücken, dann in eine große Schüssel zerkrümeln. Hackfleisch, Ei, geriebenen Käse und Wein zugeben und mit Salz und PFeffer würzen. Erst mit einem Löffel, dann mit den Händen zu einem glatten Fleischteig vermengen.
    5. Mit leicht angefeuchteten Händen etwas Fleischmasse abnehmen und zu golfballgroßen Bällchen rollen. In die Tomatensoße geben und so den ganzen Fleischteig verarbeiten.
    6. Abdecken und bei mittlerer-niedriger Hitez mindestens 1 Stunde köcheln, aber nicht kochen lassen.
    7. Mit Gewürzen abschmecken. Wenn die Soße zu flüssig ist, ohne Deckel 10 Minuten köcheln und so eindicken lassen.
    8. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. 1 EL Olivenöl zugeben. Abgießen und Nudeln in eine Schüssel geben. Soße (ohne Fleischklößchen) darüber geben und mit Parmesan servieren. Fleischbällchen als zwieten Gang servieren (so wird in Italien gegessen)
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen