Apfelkuchen mit Hefeteig

    Apfelkuchen mit Hefeteig

    13mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der bei diesem Apfelkuchen verwendete Hefeteig wird warm und nach einem vielfach anwendbaren Grundrezept zubereitet.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Hefeteig
    • 120 g Zucker
    • 1/4 l Milch
    • 20 g Hefe
    • 500 g Mehl
    • 1 Ei
    • 60 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • Für den Belag
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 1 kg säuerliche Äpfel
    • 3 Zwiebacke
    • 100 g Sultaninen oder Trockenobst
    • 1 TL Zimt
    • 50 g gehackte Haselnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Für den Vorteig 1 TL Zucker und 3EL lauwarme Milch verrühren. Die Hefe darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung hineindrücken. Die Hefemischung hineingießen, mit etwas Mehl bestreuen und gehen lassen, bis sich Risse bilden. Die restliche Milch, das Ei, die Butter, 65 g Zucker und Salz darunter mischen. Den Teig kneten, bis er Blasen wirft.
    2. Zitrone waschen, trocknen, die abgeriebene Schale und den Saft einer Hälfte zum Teig geben. Zugedeckt gehen lassen. Ein Backblech einfetten. Teig darauf ausrollen. Backofen vorheizen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Schnitze schneiden. Auf den Teig legen. Mit der Hälfte des restlichen Zuckers bestreuen.
    3. Backofen auf 200 C / Gasherd Stufe 3-4 vorheizen.
    4. Den Zwieback zerbröseln und anrösten. Mit den Sultaninen oder mit dem zerkleinerten Trockenobst auf dem Teig verteilen. Etwa 20 Minuten gehen lassen, dann 40–50 Minuten backen. Den Zimt, den restlichen Zucker und die gehackten Nüsse mischen und darüber streuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Gut zu wissen

    Für den warmen Hefeteig sollten das Mehl und das Ei zimmerwarm sein. Bei Bedarf kann man beides kurz im Backofen etwas anwärmen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen