Glutenfreie Teff Cracker

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Glutenfreie Teff Cracker

    Glutenfreie Teff Cracker

    (9)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese selbstgemachten glutenfreien Cracker werden mit Teffmehl, Sesam, Pepitas und Sonnenblumenkernen gemacht. Super mit Dips aller Art.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 120 ml Wasser
    • 30 g Teff Mehl
    • 3 EL Tapiokamehl
    • 35 g Sonnenblumenkerne
    • 15 g Pepitas (geröstete grüne Kürbiskerne)
    • 1 EL Sesam
    • 1 EL Leinsamen
    • 1 EL Teff
    • 1 TL schwarzer Sesam
    • 1/4 TL Salz
    • Salz nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 190 C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech (22 x 30 cm) einfetten.
    2. Wasser, 30 g Teffmehl und Tapiokamehl in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Sonnenblumenkerne, Pepitas, Sesam. Leinsamen, 1 EL Teff, schwarzer Sesam und 1/4 TL Salz untermischen und alees zu einer suppigen Flüssigkeit verrühren. Mischung auf das vorbereitete Backblech gießen und Blech vorsichtig auf die Küchenablage schlagen, damit sich der Teig gleiechmäßig verteilt.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Cracker knusprig sind. Noch warm mit Salz bestreuen.

    Hinweis:

    Wenn man die Cracker zu früh aus dem Ofen nimmt werden sie weich. Sie sollen leicht braun werden, dann schmecken sie besonders lecker, aber aufpassen, dass sie nicht verbrennen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen