Geröstete Paprika mit Pinienkernen und Petersilie

    (5)

    Dieses leckere Paprikagericht ist eine tolle Vorspeise. Paprika werden im Ofen geröstet und mit Knoblauch, Sultaninen, Pinienkernen und Petersilie bestreut serviert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 2 rote Paprika
    • 2 gelbe Paprika
    • 60 g Pinienkerne
    • 60 g Sultaninen
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 30 g frisch gehackte Petersilie
    • 120 ml Olivenöl
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen und Ofenrost 15 cm von der Decke einschieben. Ein Backblech mit Folie auslegen. Paprika der Länge nach halbieren, Kerngehäuse entfernen und mit der Schnittseite nach unten auf das Backblech legen. Unter dem Backofengrill ca. 10 Minuten rösten, bis die Paprikahaut schwarz ist und Blasen wirft. Dann Paprikahälften in eine Schüssel geben, Schüssel mit Klarsichtfolie verschließen und 20 Minuten schwitzen lassen. Leicht abkühlen lassen, Schalen abziehen und entsorgen.
    2. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis niedriger Hitze 1-2 Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt sind und nussig riechen. Vom Herd nehmen und in eine kleine Schüssel geben.
    3. Die gerösteten Paprika in Streifen schneiden und dekorativ auf einer Platte anrichten. Dabei gelbe und rote Paprikastreifen abwechseln. mit den gerösteten Pinienkernen, Sultaninen, Knoblauch und Petersilie bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen