Kräuterbutter selber machen

    Kräuterbutter selber machen

    (0)
    1Speichern
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kräuterbutter kann man sehr leicht selber machen und dann einfach einfrieren. Ich ess sie gerne zu Steak oder Ofenkartoffeln.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 Zweige frischer Rosmarin
    • 2 Zweige frischer Thymian
    • 125 g weiche Butter
    • ca. 1 EL Salz (weniger nach Geschmack)
    • 1 TL Knoblauchpulver
    • 1 TL Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Zweigen streifen. Nach Geschmack ganz lassen oder fein hacken.
    2. Butter, Rosmarin, Thymian, Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer entweder mit den Händen oder dem Handrührgerät gleichmäßig vermischen.
    3. Ein Blatt Backpapier auslegen und die Butter darauf setzen. Mit dem Papier zu einer Rolle formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    4. Zum Servieren in Scheiben schneiden und Kräuterbutterscheibe auf ein Steak oder eine Ofenkartoffel legen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen