Egg bhurji (Rührei auf indische Art)

    (4)

    Egg bhurji sind scharfe indische Rühreier, die mit Garam Masala, Kurkuma und Koriander gewürzt werden. Dazu Naan oder Pitabrot servieren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 60 ml Pflanzenöl
    • 1 TL Garam masala
    • 1 TL gemahlener Kurkuma
    • 1 TL Kreuzkümmelpulver
    • Salz nach Geschmack
    • 80 g Zwiebel, fein gheackt
    • 3 grüne Chilis, in Scheiben geschnitten
    • 2 große Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Garam Masala, Kurkuma, Koriander und Salz zugeben und unterrühren, so dass das Öl aromatisiert ist. Zwiebel und Chilis zugeben und ca. 5 Minuten glasig anbraten.
    2. Eier in die Pfanne schlagen und salzen. Unter Rühren ca. 5 Minuten braten, bis die Eier gestockt sind.

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen