Chocolate Chip Cookies mit Kokosöl

    (3)

    Diese Chocolate Chip Cookies werden mit Kokosöl anstelle von Butter gemacht werden. Wenn man laktoseintolerant ist, einfach Zartbitter Schoko-Tropfen anstelle von Vollmilch verwenden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 70 g Kokosöl
    • 50 g brauner Zucker
    • 50 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 200 g Mehl
    • 1/2 TL Natron
    • 1/2 TL Salz
    • 85 g Schoko-Tropfen Vollmich (oder wenn laktosefrei Zartbitter Schoko Tropfen)
    • 20 g kernige Haferflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

    1. Backofen auf 170 C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Kokosöl, braunen Zucker und Zucker in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Ei und Vanilleextrakt unterrühren.
    3. Mehl, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen und nach und nach unter den Teig rühren. Zuletzt Schoko-Tropfen und Haferflocken unterheben.
    4. Je 2 EL Trig zu kleinen Bällchen rollen und mit ca. 5 cm Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 12-14 Minuten backen, bis die Cookies an der Unterseite goldgelb gebräunt sind.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen