Über Nacht eingelegte Radieschen

    1 Tag 30 Min.

    Diese eingelegten Radieschen werden über Nacht in Plaumenessig (Ume-Su auf Japanisch) eingelegt. Pflaumenessig findet man im Asienmarkt oder in gut sortierten Biomärkten.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 3 Bund Radieschen
    • 80 ml Pflaumenessig (Ume-Su)
    • 350 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag  ›  Fertig in:1Tag30Minuten 

    1. Radieschen oben und unten abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. mit Essig und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und bei mittlerer Temperatur 8-10 Minuten simmern, bis die Radieschen etwas weich sind.
    2. Radieschen mit einem Löffel mit Löchern aus dem Sud fischen und getrennt vom Sud abkühlen lassen. Sud ebenfalls kalt werden lassen. Dann Radieschen und Sud in ein Schraubglas füllen, zu machen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am besten schmecken die Radieschen am nächsten Tag.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen