Joghurt selber machen

    6 Stunden 15 Min.

    Für dieses Rezept braucht man nicht unbedingt eine Joghurtmaschine, man kann den Joghurt auch in einer wärmeisolierten Box oder in einer großen Thermoskanne mehrere Stunden warm halten.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 l Joghurt

    • 150 g Naturjoghurt mit aktiven Kulturen
    • 1 l frische pasteurisierte Vollmilch (keine ultrahocherhitzte Milch)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden  ›  Fertig in:6Stunden15Minuten 

    1. Joghurt auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dies ist wichtig, damit er die Milch nicht abkühlt.
    2. Milch auf 40 bis 45 C erhitzen.
    3. Den Joghurt dazugeben und gut verrühren.
    4. Mischung in eine Thermosflasche, eine Joghurtmaschine oder einen Behälter mit Deckel geben und 6 bis 8 Stunden warm halten.
    5. Nach 6 bis 8 Stunden kann man den Joghurt in kleinere Portionen unterteilen und in Schraubgläsern o.ä. im Kühlschrank lagern.

    Tipp:

    Wenn der Joghurt nach der angegebenen Zeit nicht angedickt ist, kann die Milch anfangs zu heiß gewesen sein oder die Temperatur war nicht konstant 6 bis 8 Stunden 40 bis 45 C. Es kann auch am verwendeten Joghurt liegen, in diesem Fall bei nächsten Mal einen Joghurt mit mehr Milchsäurebakterien (Joghurtkulturen) verwenden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen