Lemon Curd mit Kokosöl

    1 Std. 20 Min.

    Kokosöl gibt klassischem Lemon Curd eine tropische Note und er ist laktosefrei. Ansonsten braucht man nur 5 Zutaten für die leckere Zitronencreme.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 3 Eier
    • 120 ml Kokosöl
    • 100 g Zucker
    • Saft von 1 Zitrone
    • eine Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Wasser ca. 2,5 cm tief in einen Topf füllen und bei mittlerer Hitze zum simmern bringen.
    2. Eier, Kokosöl, Zucker, Zitronensaft in einer großen Metallschüssel verrühren, auf den simmernden Topf stellen (Wasser darf den Schüsselboden nicht berühren) und unter ständigem Rühren 6-8 Minuten erhitzen, bis die Masse glatt wird und anfängt einzudicken.
    3. Schüssel vom Herd nehmen und 2-3 Minuten rühren, bis die Masse leicht abkühlt. Mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 1 Stunde kalt stellen. Der Lemon Curd dickt weiter ein.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen