Veganer Vollkorn Bananenkuchen mit Sultaninen

    1 Std. 15 Min.

    Ein gesunder laktosefreier Bananenkuchen ohne Ei mit wenig Zucker, viel Banane, Vollkornmehl, Nüssen und Sultaninen. Das Rezept ist für eine 20 cm Backform berechnet.

    barbarella

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 150 g Vollkornmehl, gesiebt
    • 2 TL Backpulver
    • 180 ml Pflanzenöl und mehr für die Form
    • 60 g Zucker
    • 3 große überreife Bananen, zerdrückt
    • 50 g gehackte Walnüsse
    • 100 g Sultaninen
    • 75 g kernige Haferflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine 20 cm Springform einfetten.
    2. Vollkornmehl und Backpuver mischen und sieben.
    3. Öl und Zucker in einer anderen Schüssel gut verrühre. Dann Banenen unterrühren und Mehlmischung untermengen. Walnüsse, Haferflocken und Sultaninen unterheben und Teig in die vorbereitete Springform füllen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Mit einem Zahnstocher den Kuchen testen. Wenn kein Teig mehr haften bleibt, ist der Kuchen fertig.
    5. 10 Minuten in der Backform abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 12 Rezeptsammlungen ansehen