Hähnchen aus dem Ofen mit Rosmarin und Zitrone

    (42)

    Ein total einfaches, schnelles Rezept für ein ganzes Huhn im Ofen, das ich total oft unter der Woche mache. Das Huhn wird zerlegt im Ofen gegart, dadurch ist es schneller durch.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 ganzes Huhn, in 8 Stücke zerteilt
    • 1 Zwiebel, in Spalten geschnitten
    • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
    • 8 Knoblauchzehen
    • 4 Zweige frischer Rosmarin
    • 60 ml Olivenöl
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 230 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Hähnchenteile, Zwiebel, Zitronenscheiben, Knoblauch und Romarin in eine große Schüssel geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würuzen. Alles gut vermischen und auf einem Backblech oder einer Aufluafform ausbreiten.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen, bis das Fleisch am Knochen nicht mehr rosa ist. Wenn man ein Fleischtermometer hat, dieses in die dickste Stelle eines Hähnchenschenkels stechen. Die Kerntemperatur soll mindestens 74 C betragen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (42)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen