Lamm Pilaw auf Mughal Art

    1 Std. 35 Min.

    Dies ist ein traditionelles Rezept für Lamm Pilaw aus Indien, wo es bei besonderen Gelegenheiten wie im Ramadan und zum Eid zubereitet wird. Es ist ziemlich scharf, wenn man es milder möchte, entsprechend weniger frische Chilis und Cayenne nehmen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 bis 4 EL Sonnenblumenöl
    • 1,5 mittelgroße weiße Zwiebeln
    • 1 TL fein gehackter frischer Ingwer
    • 1 TL gehackter Knoblauch
    • 2 grüne Chilischoten, grob gehackt
    • 1 TL Koriandersamen
    • 2 cm großes Stück Zimt
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 5 ganze Nelken
    • 2 schwarze Kardamomkapseln
    • 3 grüne Kardamomkapseln, zerdrückt
    • 1/2 TL Cayenne
    • 1 große Prise Muskatnuss
    • 2 große Lorbeerblätter
    • 1 Prise Safran, in 125 ml Milch eingeweicht (optional)
    • 1 kg Lammfleisch mit Knochen (Haxen oder Schulter)
    • Salz
    • 600 g Basmatireis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln unter Rühren goldbraun anbraten. Ingwer, Knoblauch und Chilis dazugeben und unter Rühren 1 bis 2 Minuten weiterbraten.
    2. Alle Gewürze bis auf den Safran dazugeben und 1 bis 2 Minuten anbraten, bis die Samen brutzeln. 2 bis 3 EL Wasser dazugeben und 2 Minuten kochen.
    3. Bei Verwendung von Safran diesen jetzt mitsamt der Milch dazugeben, dann sofort das Fleisch dazugeben. Salz dazugeben und alles gut vermischen. Deckel auflegen und und bei mittlerer Flamme 40 bis 60 Minuten köcheln, bis das Fleisch zart und am Knochen nicht mehr rosa ist. Ab und zu umrühren und nach Bedarf etwas Wasser dazugeben, damit es nicht trocken kocht.
    4. Reis 3 bis 4 mal in frischem Wasser abspülen, bis es nicht mehr trüb ist. In den Topf geben und so viel heißes Wasser auffüllen, dass der Reis 1,5 cm hoch bedeckt ist. Gut umrühren und auf Salz abschmecken.
    5. Zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und im geschlossenen Topf simmern, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen und der Reis gar ist.

    Andere Ideen

    Das Pilaw kann auch mit Huhn, Hammel oder Rindfleisch zubereitet werden. Bei Hammel und Rind ist die Kochzeit länger.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen