Glutenfreie vegetarische Pasta mit Gemüse und Boursin

    Ein schnell gekochtes Nudelgericht mit glutenfreier Pasta (aus Resi oder Quinoa) und viel frischem Gemüse (Brokkoli, Paprika und Erbsen). Die Soße wird mit Sahne und Boursin lecker cremig.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 250 g glutenfreie Nudeln
    • 300 g Brokkoli, in Röschen zerteilt
    • ein Schuss Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1/2 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Paprika, gewürfelt
    • Salz und Pfeffer anch Geschmack
    • ein Schuss Sahne
    • 150 g TK Erbsen
    • 1/2 Päckchen Boursin mit Knoblauch und Kräutern

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Glutenfreie Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Brokkoli in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 8 Minuten al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. Olivenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Knoblauch und Zwiebel darin glasig andünsten. Paprika zugeben und kurz mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Etwas Sahne angießen und Erbsen unterrühren. Dann Broursin unterrühren und unter Rühren schmelzen lassen.
    4. Die abgegossenen Nudeln und den Brokkoli zur Soße geben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer bschmecken und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen