Granola mit Honig

    (1)
    45 Min.

    Granola (Knuspermüsli) kann man leicht aus Haferflocken selber machen. An meins kommen noch Kokos und Pekannüsse und ich süße es mit Honig anstelle von Zucker.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 325 g Haferflocken
    • 2 EL Mehl
    • 25 g Kokosraspel
    • 25 g gehackte Pekannüsse oder andere Nüsse
    • 1/2 TL Zimt
    • 120 ml Honig
    • 60 ml Kokosöl
    • 1/2 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 160 C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein tiefes Backblech leicht einfetten.
    2. Haferflocken, Mehl, Kokosraspel, Nüsse und Zimt in einer großen Schüssel vermischen. Honig, Kokosöl und Vanilleextrakt untermischen, bis alles gleichmäßig vermengt ist und Mischung auf dem Backblech ausbreiten.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldgelb backen. Vorsichtig wenden und weitere 10-15 Minuten backen, dabei alle 5 Minuten umrühren, bis alles schön knusprig ist. 15 Minuten abkühlen und erhärten lassen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    nch
    Besprochen von:
    0

    Ein gutes und nur mäßig süßes Granola, allerdings habe ich das Mehl weggelassen, stattdessen 2 EL gemahlene Nüsse  -  26 Mrz 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen