Kürbis-Gewürzbrot aus Dinkelmehl

    1 Std. 45 Min.

    Ein leckeres Kürbisbrot aus Dinkel, schmeckt am besten frisch mit Butter.

    TanteFrieda

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 brot

    • 500 g Dinkelmehl
    • 50 ml lauwarmes Wasser
    • 1 Würfel frische Hefe
    • 1 EL Honig
    • 1 bis 2 TL Salz
    • 30 g rein geraspelter Kürbis
    • jeweils 1 Messerspitze Muskatnuss, Nelken, Zimt, Ingwer
    • gehackte Kürbiskerne nach Wunsch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Etwas Mehl mit Wasser, Hefe und Honig mischen und 15 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl, Sal, Kürbis und Gewürze dazu und mit der Knetmaschine zu einem glatten Teig kneten, nach Bedarf etwas mehr Wasser dazugeben. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
    2. Teig kurz durchkneten und dabei Kürbiskerne unterkneten. In eine gefettete Kastenform füllen und 15 Minuten gehen lassen.
    3. Bei 180 C ca. 40 bis 45 Minuten backen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen