Russischer Reissalat mit Krebsfleischimitat

    (12)

    Dieser schnelle russische Salat mit Krebsfleischimitat ist eine gute Verwertung für übrig gebliebenen gekochten Reis.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 100 g Langkornreis
    • 400 g Mais aus der Dose, abgetropft
    • 250 g Krebsfleischimitat, gewürfelt
    • 4 hartgekochte Eier, mit der Gabel zerdrückt
    • 4 Gewürzgurken, gewürfelt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Mayonnaise
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 Bund Dill, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Reis nach Packungsanweisung gar kochen. 4 Stunden bzw. über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Reis mit Mais, Krebsfleisch, Eier, Gewürzgurken und Zwiebel mischen. Salzen und pfeffern.
    3. Knoblauch mit Mayonnaise verrühren und mit dem Salat vermischen. Mit Dill bestreuen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen