Streuselkuchen ohne Füllung

    Dieser Kuchen ist ein Klassiker, der am besten ganz frisch schmeckt, dann sind die Streusel noch wunderbar knusprig.


    Von 32 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 2 Eier
    • 100 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 250 ml Milch
    • 400 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • Fett für das Backblech
    • Für die Streusel
    • 50 g Butter
    • 100 g Mehl
    • 50 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 200 C / Gasherd Stufe 3-4 vorheizen.
    2. Die Eier, die Butter und den Zucker in einer Schüssel verrühren. Die Milch dazugießen. Das Mehl und das Backpulver vermischen und zufügen. Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.
    3. Ein Backblech von etwa 40 x 32 cm Größe einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Blech glatt streichen.
    4. Für die Streusel die Butter, das Mehl und den Zucker in einer Schüssel verrühren, bis sich Streusel gebildet haben. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im Backofen etwa 25 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen