Polnische Essiggurkensuppe

    (13)
    1 Std. 30 Min.

    Eine beliebte Gemüsesuppe aus Polen (zupa ogórkowa) mit Lauch, Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Petersilie, die durch Essiggurken eine säuerliche Note bekommt. Dazu dunkles Roggenbrot servieren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Schinkenknochen (optional)
    • 1 Lauchstange, in Scheiben geschnitten
    • 2 Möhren, in Scheiben geschnitten
    • 1/2 Bund Sellerie, in Scheiben geschnitten
    • 1 Bund Petersilie, gehackt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 3 Pimentkörner
    • 1 Glas (900 ml) Essiggurken
    • 4 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 3 Kartoggeln, gewürfelt
    • 1 EL Majoran
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 EL Mehl
    • 2 EL Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Schinkenknochen, Lauch, Karotten, Sellerie, Petersilie, Zwiebel und Pimentkörner in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 40 Minuten simmern´
    2. In der Zwischenzeit Essiggurken reiben und in einen kleinen Topf geben. Etwas Wasser zugeben und 20 Minuten simmern.
    3. Zerdrückten Knoblauch und gewürfelte Kartoffeln zur Suppe geben und 15 Minuten weich kochen.
    4. Schinkenkochen entfernen. Geriebene Essiggurken mit Flüssigkeit zugießen, umrühren und mit Majoram, Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Mehl und Sahne verrühren und unter die Suppe rühren. Guten Appetit!

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (13)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen