Eggs Benedict mit Räucherlachs und Dillbutter

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Eggs Benedict mit Räucherlachs und Dillbutter

    Eggs Benedict mit Räucherlachs und Dillbutter

    (26)
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei diesen Eggs Benedict werden die Toastbrötchen (englischer Muffin) dick mit selbstgemachter Dillbutter bestrichen.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 50 g weiche Butter
    • 2 EL gehackter frischer Dill
    • 1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL heller Essig
    • 1 Prise Salz
    • 4 Eier
    • 2 Toastbrötchen, halbiert und getoastet
    • 110 g Räucherlachs in Scheiben
    • 1 Prise Cayenne
    • 4 kleine Zweige Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Butter, Dill, Zitronenschale, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren. Beiseite stellen.
    2. 5 bis 7 cm hoch wasser ine einem Topf gießen und zum Kochen bringen. Flamme auf mittel-niedrig reduzieren, Essig und eine Prise Salz dazugeben. Ei in eine Schüssel aufschlagen und vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Mit den restlichen Eiern wiederholen. Eier 4 bis 6 Minuten pochieren, bis die Eiweiß fest und die Eigelb angedickt aber nicht hart sind. Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Auf einen vorgewärmten Teller legen.
    3. Jedes Toastbrötchen dick mit Dillbutter bestreichen und mit einer Scheibe Lachs belegen. Darauf ein pochiertes Ei legen. Mit Cayenne, Salz und Pfeffer würzen und mit einem Dillzweiglein bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (26)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen