Karamellisierte Feigen mit Burrata

    (1)

    Frische Feigen werden mit Zucker bestreut, karamellisiert und mit cermigem Burrata kombiniert - oder man kann auch Vanilleeis dazu servieren.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 frische Feigen, halbiert
    • 1 EL Demerara-Zucker
    • 115 g Burrata
    • Olivenöl extra vergine
    • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Feigen mit der Schnittseite nach oben auf eine hitzebeständige Oberfläche oder Platte geben und mit Demarara Zucker bestreuen. Mit einem Bunsenbrenner den Zucker schmelzen. Dabei die Flamme immer nur kurz über den Feigen schwenken, bis der Zucker blubbert und dunkelbraun wird (das dauert ca. 30 Sekunden).
    2. Burrata auf einen Teller legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Karamellisierten Feigen um den Käse herum anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen