Ruculasalat mit Burrata und Avocado

    Burrata wird auf einem Rucolabett mit Avocado, Prosciutto und Tomaten serviert - ein schnelles Mittagessen oder eine elegante Vorspeise.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g junger Rucolasalat, geputzt
    • 100 g Prosciutto, in mundgerechte Stücke gerissen
    • 60 ml Olivenöl
    • 1 EL Balsamico
    • 1 Ball (ca. 113 g) Burrata
    • 1 große Avocado, geschält, entsteint und in Scheiben geschnitten
    • 1 kleine Eiertomate, gewürfelt
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Rucola, Prosciutto, Olivenöl und Balsamico in einer Schüssel vermischen und auf eine große Servierplatte geben. Den Burrataball in die Mitte setzen. Avocadoscheiben drum herum arrangeren und mit den Toamtenwürfeln bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Zum Servieren Burrata in 4 Stücke schneiden und mit dem Salat auf 4 Teller verteilen.

    Hinweis

    Man kann auch frischen Mozzarella anstelle von Burrata verwenden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen