Mais Pakoras

    (1)

    Pakoras ist ein sehr beliebtes indisches Fingerfood. Mais wird mit Kichererbsenmehl und vielen Gewürzen vermischt und dann im heißen Fett frittiert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g gefrorene Maiskörner, abgespült und gut agetropft
    • 2 grüne Chilis, fein gehackt
    • 1 kleine Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 EL Reismehl, mehr nach Bedarf
    • 2 EL Besan (Kichererbsenmehl), mehr nach Bedarf
    • 1 Zweig Curryblätter
    • 1 TL Ingwer-Knoblauchpaste
    • 1/2 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • 1/2 TL rotes Chilipulver
    • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
    • eine Prise Kurkuma
    • Salz nach Geschmack
    • Pflanzenöl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:19Minuten 

    1. Mais in die Küchenmaschine geben und ein paar Mal pulsieren und grob hacken. Chilis, Zwiebel, Reismehl, Besan, Curryblätter, Ingwer-Knoblauchpaste, Garam Masala, Chilipulver, Kreuzkümmel, Kurkuma und Salz untermischen.
    2. Öl in einer Fritteuse oder einer großen Pfanne heiß werden lassen. Kleine Portionen Maismischung ins heiße Öl fallen lassen und ca. 2 Minuten pro Seite goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp entfetten.

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen