Blätterteig-Fisch mit Lachsfüllung

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Blätterteig-Fisch mit Lachsfüllung

    Blätterteig-Fisch mit Lachsfüllung

    (0)
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein echter Hingucker: Blätterteig wird mit Lachs gefüllt und zu einem Fisch geformt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 EL Olivenöl
    • 400 g Lachsfilet, gewürfelt
    • einige Zweige Dill, fein gehackt
    • 3 EL Creme fraiche
    • 1 Blätterteig
    • 1 verquirltes Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel in Olivenöl glasig anbraten. In einer Schüssel Lachs, Zwiebel, Dill und Creme fraiche mischen.
    2. Blätterteig auf einem leicht bemehlten Backblech entrollen und zu einem langen schmalen Rechteck ausrollen. Die Füllung im mittleren Drittel verteilen und rundherum einen großzügigen Rand lassen. Den Rand alle 1,5 cm wie Fransen einschneiden.
    3. Die Fransen jeweils abwechselnd von rechts und links auf die Fischfüllung legen. Die Nahtstellen mit den Fingerspitzen versiegeln.
    4. An einem Ende aus dem Teig einen Fischkopf formen.
    5. Am anderen Ende aus dem Teig den Fischschwanz formen.
    6. Den Blätterteig mit Eigelb bestreichen. 30 Minuten im Ofen goldgelb backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen