Gebratene Kartoffel-Spätzle

    Eine schnelle Verwertung von gekochten Kartoffel oder Kartoffelbrei.

    almsennerin

    Burgenland, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Gekochte Kartoffelreste oder Kartoffelbrei
    • 1 bis 2 Eier
    • Mehl
    • Salz
    • Muskatnuss
    • Fett zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Gekochte Kartoffeln durch die Presse drücken, mit Ei und so viel Mehl vermischen, dass ein mittelfester Teig wie ein Spätzleteig entsteht. Mit Salz und Muskatnuss würzen.
    2. Öl in einem schweren Topf erhitzen und den Teig wie Spätzle portionsweise wie Spätzle ins heiße Fett geben, unter Wenden goldbraun braten, der Teig sollte ruhig etwas auseinanderlaufen. Auf Küchenpapier entfetten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen