Veganes Eis mit Heidelbeeren und Kokosmilch

    • < />

    Veganes Eis mit Heidelbeeren und Kokosmilch

    Veganes Eis mit Heidelbeeren und Kokosmilch

    (0)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein cremiges veganes Eis aus frischem Heidelbeeren, Kokosmilch und gerösteten Leinsamen. Man kann auch andere Beeren verwenden, z.B. Brombeeren, Himbeeren oder Erdbeeren. Ich süß es nur mit ganz wenig Stevia, aber das ist Geschmackssache.

    Zutaten
    Portionen: 14 

    • 2 EL geröstete Leinsamen
    • 2 (400 g) Dosen Kokosmilch, kalt gestellt
    • 300 g Heidelbeeren
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1 TL Kokosöl (optional)
    • 1 TL Stevia
    • 1/2 TL Xanthan oder mehr nach Geschmack (optional)
    • 1/4 TL schwarzes Himalaya Salz (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Geröstete Leinsamen in der Kaffeemühle oder in der Küchenmaschine zu einem feinen Pulver verarbeiten.
    2. 1 Dose Kokosmilch, Heidelbeeren und Zitronensaft in den Standmixer geben und so lange glatt pürieren, bis die Heidelbeerhaut auch püriert ist. Leinsamenmehl, 2. Kokosmilchdose, Vanilleextrakt, Kokosöl, Stevia, Xanthan und Salz zugeben und alles glatt pürieren.
    3. Mischung 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
    4. Mischung in die Eismaschine geben und nach Herstelleranweisung ca. 20 Minuten zu Eis verarbeiten. In einen verschließbaren Behälter füllen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen