Frittierter Blumenkohl

    Blumenkohlröschen werden erst paniert und dann schnell frittiert. Eine tolle Vorspeise. Dazu schmeckt Joghurt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 60 ml Zitronensaft
    • 125 g Mehl
    • 2 Eier
    • 110 g Paniermehl
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Öl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 17Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:47Minuten 

    1. Blumenkohl und Zitronensaft in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. 15-20 Minuten kochen, bis der Blumenkohl gerade eben gar ist. Abgießen und 10 Minuten abkühlen lassen.
    2. Mehl in einen riefen Teller geben. Eier in einer Schüssel verquirlen. Paniermehl, Salz und Pfeffer in eine dritte Schale geben und vermischen.
    3. Jedes Blumenkohlröschen erst im Mehl, dann in den Eiern und dann in Paniermehl wälzen.
    4. Öl in einer Fritteuse oder einer großen Pfanne heiß werden lassen und Blumenkohl 2-4 Minuten goldgelb frittieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen