Chinesische Tee-Eier

    (34)
    11 Stunden

    Hartgekochten Eier ziehen in einem Sud aus Gewürzen und Teeblättern, wodurch sie Aroma und ein hübsches Muster bekommen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 8 Eier
    • 1 TL Salz
    • Sud
    • 750 ml Wasser
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 EL schwarze Sojasoße (in Asienläden und online erhältlich)
    • 1/4 TL Salz
    • 2 EL schwarze Teeblätter
    • 2 Sternanis
    • 5 cm großes Stück Zimtstange
    • 1 EL fein abgeriebene Mandarinenschale, ersatzweise Orangenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Ruhezeit: 7Stunden40Minuten  ›  Fertig in:11Stunden 

    1. Eier in einem Topf mit Wasser bedecken und 1 TL Salz dazugeben. Zum Kochen bringen, Flamme reduzieren und 20 Minuten simmern. Vom Herd nehmen, Wasser abgießen und abkühlen lassen. Die Schale der erkalteten Eier mit einem Löffel zerbrechen, die Schale jedoch nicht entfernen.
    2. In einem Topf 750 ml Wasser, Sojasoße, schwarze Sojasoße, Salz, Teeblätter, Sternanis, Zimt und Mandarinenschale vermischen. Zum Kochhen bringen, dann Flamme auf die niedrigste Stufe reduzieren und Deckel auflegen. 3 Stunden simmern. Vom Herd nehmen, die Eier hineinlegen und mindestens 8 Stunden im Sud ziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (34)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen