Süßkartoffel-Teekuchen

    (79)
    1 Std. 40 Min.

    Dieser einfache Rührkuchen stammt aus dem Süden der USA. Das Rezept ist ideal, wenn man eine gekochte Süßkartoffel übrig hat. Im Geschmack erinnert der Kuchen an Kürbiskuchen.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 190 g Mehl
    • 2 gestrichene TL Backpulver
    • 1/4 TL Salz
    • 1 TL Muskatnuss
    • 1/2 TL Zimt
    • 200 g Zucker
    • 2 Eier, verquirlt
    • 120 ml Pflanzenöl
    • 2 EL Milch (Sojamilch wenn laktoseintolerant)
    • 200 g gekochte und pürierte Süßkartoffeln
    • 110 g gehackte Pekannüsse
    • 70 g Sultaninen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Ofen auf 160 C vorheizen. Eine Kastenform einfetten.
    2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Gewürze und Zucker mischen. Verquirlte Eier, Öl und Milch dazugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss Süßkartoffeln, Sultaninen und Nüsse unterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 70 Minuten backen, bis ein Zahnstocher beim Gartest sauber bleibt. Mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht stürzen und komplett abkühlen lassen. Am besten erst am nächsten Tag anschneiden, dann hat der Kuchen sein volles Aroma.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (79)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    nch
    Besprochen von:
    0

    Der Kuchen ist sehr lecker aber 200 g Zucker war mir viel zu viel, ich habe die Hälfte genommen und 1 Tütchen Vanillezucker, so ist es immer noch süß genug.  -  22 Apr 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen