Vegane Mayonnaise

    Diese vegane Mayo wird ohne Milch und Eier gemacht. Sie schmeckt hervorragend als Dip mit Gemüse oder auf Brot. Man kann auch anderes geschmacksneutrales Öl anstelle von Sonnenblumenöl verwenden.

    Rita

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 500 ml (ca.)

    • 240 ml ungesüßte Sojamilch
    • 1/2 EL Dijonsenf
    • 1 EL Apfelessig
    • 1 TL Meersalz oder nach Geschmack
    • 360 ml Sonnenblumenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Alle Zutaten bis auf das Öl in den Standmixer geben und kurz mixen, bis alles vermischt ist.
    2. Standmixer auf mittlerer Geschwindigkeit laufen lassen und langsam das Öl in einem dünnen steten Strahl einfließen lassen und mixen. Das Einfließen soll ca. 3-4 Minuten dauern.
    3. Wenn das ganze Öl verbraucht ist, sollte die Mayonnaise dickflüssig sein (sie dickt im Kühlschrank noch nach). Wenn sie zu flüssig ist, Mixer wieder anmachen und mehr Öl untermixen. engrossar.
    4. In einem verschlossenen Gefäß hält sich die vegane Mayo im Kühlschrank bis zu 2 Wochen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen