Mohnstrudel ohne Hefe

    Ich nehme für diesen Strudel fertigen Teig, das ist schön einfach. Rosinen können dran, müssen aber nicht, ich lasse sie oft auch weg.

    nelly75

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 strudel

    • 250 g fein gemahlener Mohn
    • 250 ml Milch
    • 1 EL Honig
    • 2 bis 3 EL Zucker
    • Saft und Schale von 1/2 Zitrone
    • 50 g weiche Butter
    • Schuss Rum
    • Prise Zimt
    • 1 Handvoll Rosinen (optional)
    • 3 Eier
    • 1 fertiger Strudelteig
    • Zum Übergießen
    • 250 ml Milch
    • 1 Päckchen Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Alle Zutaten für die Füllung bis auf die Eier in einem Topf kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    2. Eier trennen. Eigelb unter die Füllung rühren. Eischnee steif schlagen und unterheben.
    3. Strudel damit bestreichen udn aufrollen. Auf eine gut gebutterte Fettpfanne legen und den Strudel bei 180 C ca. 40 Minuten hellgelb backen.
    4. Milch mit Vanillezucker verrühren und den Strudel damit übergießen. Weitere 15 Minuten backen, bis die Milch aufgesogen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen