Pasta Ai Fiori Di Zucca (Pasta mit Zucchiniblüten)

    Wer Zucchini im Garten hat kann im Nu dieses herrliche italienische Pastagericht zaubern. Die Nudeln werden mit Saffran und Petersilie verfeinert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 TL Salz
    • 1 Packung Penne oder andere Nudeln
    • 15 frische Zucchiniblüten
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
    • 1 TL Saffranfäden
    • 2 EL Maismehl
    • 2 EL frisch geriebener Parmesan
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Einen großen Topf mit Wasser füllen, 1/2 TL unterrühren und zum Kochen bringen. Penne zugeben und erneut zum Kochen geben. Ohne Deckel ca. 11 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln al dente sind. Abgießen und 1/2 Tasse Nudelwasser auffangen.
    2. Zucchiniblüten waschen, putzen (Stempel und Staubgefäße entfernen) und grob zerkleinern.
    3. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze heiß werden lassen und Knoblauch 3-5 Minuten im heißen Öl unter Rühren braten, bis er leicht gebräunt ist. Petersilie, Saffran und die 1/2 Tasse Nudelwasser zugießen und vermischen. Zucchiniblüten hineingeben und ca. 10 Minuten simern. Mit Maismehl bestreuen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten eindicken lassen.
    4. Penne vorsichtig unter die Zucchiniblütenmischung heben und mit Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen