Pasta Ai Fiori Di Zucca (Pasta mit Zucchiniblüten)

    Wer Zucchini im Garten hat kann im Nu dieses herrliche italienische Pastagericht zaubern. Die Nudeln werden mit Saffran und Petersilie verfeinert.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 TL Salz
    • 1 Packung Penne oder andere Nudeln
    • 15 frische Zucchiniblüten
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
    • 1 TL Saffranfäden
    • 2 EL Maismehl
    • 2 EL frisch geriebener Parmesan
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Einen großen Topf mit Wasser füllen, 1/2 TL unterrühren und zum Kochen bringen. Penne zugeben und erneut zum Kochen geben. Ohne Deckel ca. 11 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln al dente sind. Abgießen und 1/2 Tasse Nudelwasser auffangen.
    2. Zucchiniblüten waschen, putzen (Stempel und Staubgefäße entfernen) und grob zerkleinern.
    3. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze heiß werden lassen und Knoblauch 3-5 Minuten im heißen Öl unter Rühren braten, bis er leicht gebräunt ist. Petersilie, Saffran und die 1/2 Tasse Nudelwasser zugießen und vermischen. Zucchiniblüten hineingeben und ca. 10 Minuten simern. Mit Maismehl bestreuen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten eindicken lassen.
    4. Penne vorsichtig unter die Zucchiniblütenmischung heben und mit Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen