Pulled Pork aus dem Schnellkochtopf

    (33)

    Pulled Pork aus dem Schnellkochtopf ist eine Art Pulled Pork für Eilige. Aber auch hier muss das Fleisch am Ende so zart sein, dass es sich mit zwei Gabeln zerteilen lässt.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Rub
    • 2 EL brauner Zucker
    • 2 EL Knoblauchpulver
    • 2 EL Pfeffer
    • 2 EL Chiliflocken
    • 2 EL Salz
    • 2 EL Paprikapulver
    • 1,5 kg Schweineschulter mit Knochen
    • Sud
    • 1 l Rinderbrühe
    • 120 ml Chilisoße
    • 3 EL Honig
    • 1 EL Zuckerrübensirup
    • 1 EL Ahornsirup
    • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • BBQ Soße
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 5 Knoblauchzehen, gehackt
    • 475 ml Tomatenketchup
    • 120 ml Honig
    • 2 EL Chilisoße
    • 2 EL Zuckerrübensirup
    • 5 EL Apfelessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 weiche helle Brötchen (Hamburgerbrötchen), halbiert
    • Coleslaw (amerikanischer Weißkohlsalat, siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden15Minuten  ›  Ruhezeit: 5Stunden15Minuten  ›  Fertig in:8Stunden 

    1. Für den Rub alle Zutaten bis einschl. Paprika in einer Schüssel mischen und das Fleisch rundherum damit einreiben. Abdecken und 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    2. Brühe und 120 ml Chilisoße in den Schnelllkochtopf geben und mit 3 EL Honig, 1 EL Zuckerrübensirup, Ahornsirup und 4 Knoblauchzehen vermischen. Fleisch dazugeben, Topf verschließen und bei starker Flamme auf niedrigen Druck bringen. Flamme auf niedrig reduzieren und bei niedrigem Druck 2 Stunden garen.
    3. Während das Fleisch gart, Coleslaw nach Rezept zubereiten und kühl stellen.
    4. Herd abstellen und den Druck im Schnellkochtopf von allein weichen lassen. Deckel abnehmen und Fleisch 5 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch sollte so zart sein, dass es sich leicht mit der Gabel zerteilen lässt. Wenn es sich nicht vom Knochen löst, nochmals in den Schnellkochtopf geben und weitere 30 Minuten bei niedrigem Druck garen.
    5. Fleisch aus dem Topf nehmen und eine Kelle vom Kochsud beiseite stellen. Das Fleisch mit zwei Gabeln zerteilen und beiseite stellen.
    6. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. 5 Knoblauchzehen unter Rühren 3 Minuten anbraten. Vom Herd nehmen und Ketchup, 120 ml Honig, 2 EL Chilisoße, 2 EL Zuckerrübensirup, Apfelessig und beiseite gestellten Kochsud verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und bem mittlerer Flamme simmern, bis die Soße etwas angedickt ist.
    7. Zwei große Gabeln voll Fleisch in jedes Brötchen geben, dazu 2 EL BBQ Soße und 2 EL Coleslaw.

    Coleslaw

    Ein Rezept für Coleslaw gibt es hier

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (33)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen