Meerforelle in Folie

    Dies ist ein Rezept für Angler, denn Meerforelle gibt es selten in Fischgeschäften zu kaufen. Die Forelle wird mit Kapern und Weißwein in Alu-Päckchen gegart.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 450 g frische Meerforelle
    • 2 EL Butter, gewürfelt
    • 1 EL Zitronenpfeffer
    • 1 TL Kapern
    • 1 Prise Paprika, nach Geschmack
    • 60 ml Weißwein
    • 1 TL gehackte frische Petersilie, nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein kleines Backblech mit Alufolie auslegen.
    2. Forelle auf die Folie legen und die Butter darauf verteilen. Mit Zitronenpfeffer, Kapern und Paprika bestreuen und mit Wein begießen. Folie dicht zu einem Päckchen verschließen.
    3. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen, bis sich der Fisch leicht mit der Gabel zerteilen lässt. Mit Petersile bestreut servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen