Panzanella mit grünem Spargel, Tomaten und Mozzarella

    1 Std. 10 Min.

    Panzanella ist ein klassischer italienischer Brotsalat, der hier mit grünem Spargel, Tomaten, Mozzarella, Oliven und roten Zwiebeln kombiniert wird.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 100 g knuspriges Brot, gewürfelt
    • 60 ml Olivenöl oder nach Bedarf
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz nach Geschmack
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 450 g grüner Spargel, Enden abgebrochen
    • 1 Gurke, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 10 Kirschtomaten, halbiert
    • 2 kleine gelbe Tomaten, in Spalten geschnitten
    • 1 rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
    • 100 g kernlose schwarze Kalamata Oliven
    • 35 g Kapern, abgetropft
    • 85 g Mozzarella-Bällchen (bocconcini)
    • 60 ml Rotweinessig
    • 60 ml Olivenöl extra vergine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Brot, 60 ml Olivenöl und Knoblauch in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Backblech verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten rösten, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Brotwürfel abkühlen lassen.
    4. Eine große Schüssel mit Eiswasser füllen und beiseite stellen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Spargel darin 2-3 Minuten garen, bis er knallgrün ist. Spargel im eiskalten Wasser abschrecken, abgie0en und mit Küchenkrepp abtrocknen. Spargelstangen in 3 Stücke schneiden.
    5. Spargel, Gurke, Kirschtomaten, gelbe Tomaten, rote Zwiebel, Oliven, Kapern, Mozzarella-Bällchen und Brotwürfel in eine große Schüssel geben. Rotweinessig und Olivenöl in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über dem Salat verteilen und alles bermischen. 20 Minuten vor dem Servieren durchziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen