Kaffeetorte

    Kaffeetorte

    8mal gespeichert
    1Stunde


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Da echter Bohnenkaffee in der „guten alten Zeit“ kostspielig war, kam diese Torte nur an Festtagen auf den Tisch.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Rührteig
    • 1/2 Vanilleschote
    • 4 Eier
    • 1 Eigelb
    • 120 g Zucker
    • 120 g Mehl
    • 20 g Stärkemehl
    • 40 g Butter
    • Backpapier
    • Für Füllung und Glasur
    • 600 ml Milch
    • 2 EL Kaffeepulver
    • 1 Päckchen Schokoladen-Puddingpulver
    • 100 g Zucker
    • 4 Blatt Gelatine
    • 200 g Fondant
    • 4 EL Kaffee
    • 50 g Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 190 C / Gasherd Stufe 3 vorheizen.
    2. Das Mark der Vanilleschote auskratzen. Eier, Eigelb, Zucker und Vanillemark schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Weiter schlagen, bis die Masse cremig ist. Mehl mit Stärke mischen und esslöffelweise in die Eimasse geben. Die Butter schmelzen und unterziehen.
    3. Springform (24 cm ∅) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Torte zweimal waagrecht durchschneiden.
    4. Für die Füllung Milch mit Kaffeepulver aufkochen und 1 Stunde ziehen lassen. Durchsieben und aufkochen. Puddingpulver und Zucker unterrühren, dann eingeweichte Gelatine zugeben.
    5. Torte zusammensetzen, dabei mit 2 Schichten Creme füllen. Fondant im Wasserbad schmelzen. 2 EL Fondant beiseite stellen und warm halten. Den Rest mit 4 EL warmem Kaffee mischen und die Torte damit überziehen. Wenn der Überzug fest ist, die Torte mit Ornamenten aus weißem Fondant und Mandeln verzieren.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Omas Empfehlung

    Vor der Verarbeitung wird der Fondant in einem 40°C warmen Wasserbad auf 35°C erwärmt. Als Überzug hat Fondant die richtige Konsistenz, wenn er dickflüssig vom Löffel läuft. Mithilfe einer Pergamentpapier-Spritztülle lassen sich herrliche Fondant-Ornamente herstellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen