Rhabarber-Vanillepudding-Kuchen

    Den Mürbeteig und Rhabarber für diesen Kuchen kann man vorbereiten. Nach dem Backen kann man den Kuchen noch mit Zucker bestreuen und mit einem Butangasbrenner oder unter dem Grill karamellisieren.

    Ita

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • Mürbeteig
    • 200 g Mehl
    • 100 g kalte Butter, in Würfeln
    • 60 g Zucker
    • 1 Ei, verquirlt
    • 4 TL kaltes Wasser, nach Bedarf
    • Belag
    • 500 g Rharbarber, in Stücken
    • 225 ml Sahne
    • 1 aufgeschlitzte Vanilleschote
    • 50 g Zucker
    • 3 Eigelb
    • 1 gestrichener EL Mehl
    • 1/2 TL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Ofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine 28 cm Tarteform mit herausnehmbarem Boden leicht einfetten.
    2. Mehl und Butter in eine Küchenmaschine mit Schneidmesser geben nd 10 bis 15 Sekunden anstellen, bis die Masse krümelartig wird, Ersatzweise mit den Fingern zerkrümeln.
    3. Zucker, verquirltes Ei und 2 TL Wasser dazugeben und Maschine laufen lassen bzw. vermischen, bis der Teig als Klumpen zusammenhält, nach Bedarf teelöffelweise mehr Wasser dazugeben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche passend für die Form ausrollen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. In den Kühlschrank stellen und den Belag zubereiten.
    4. Rhabarber in einem Topf mit Deckel simmern, bis er weich ist.
    5. Für den Vanillepudding Milch und Vanilleschote zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und beseite stellen.
    6. In einer großen Schüssel Zucker und Eigelb hellgelb und fluffig aufschlagen. Mehl dazusieben.
    7. Vanilleschote aus der Milch nehmen und die warme Milch nach und nach mit dem Schneebesen unter die Eiermischung schlagen. In einen Topf gießen und unter Rühren soeben zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und 2 bis 3 Minuten unter Rühren simmern, bis die Masse andickt. 1/2 TL Butter untermischen.
    8. Teig 10 bis 12 Minuten im vorgeheizten Ofen blindbacken. Aur ein Backblech stellen und den Rhabarber auf dem Teig verteilen. Darauf den Pudding gießen. Er füllt die Form fast bis zum Rand.
    9. Ofentemperatur auf 150 C reduzieren. Es ist wichtig, dass die Temperatur nicht zu heiß ist, weil die Eier sonst gerinnen.
    10. 45 Minutes bis 1 Stunde backen, bis der Pudding nicht mehr flüssig ist, aber noch leicht wabbelt. Er wird beim Abkühlen fester. Erst nach dem Abkühlen anschneiden.

    Andere Ideen

    Nach dem Backen kann man den Kuchen noch mit Zucker bestreuen und mit einem Butangasbrenner oder unter dem Grill karamellisieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen