Kurkuma Smoothie mit Pfeffer

    nch

    Kurkuma Smoothie mit Pfeffer

    Rezeptbild: Kurkuma Smoothie mit Pfeffer
    1

    Kurkuma Smoothie mit Pfeffer

    (1)
    5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kurkuma soll man ja bekanntlich immer mit etwas Pfeffer mischen, damit die Wirkstoffe von Kurkuma voll entfaltet werden. Dies ist mit Abstand unser neuer Liebings-Smoothie. Wenn ich keine reife frische Mango bekomme, nehme ich eine Handvoll TK Himbeeren.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 reife Mango, ersatzweise 1 Handvoll TK Himbeeren
    • 1 Stück frische Kurkumawurzel (ca. 2 cm)
    • 1 Stück frische Ingerwurzel (ca. 4 cm)
    • 1 Glas gut gekühlter Orangensaft
    • 2 kleine Bananen
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • Eiswürfel (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Kurkumawurzel unter fließendem Wasser schälen (dann verfärbt man sich die Finger nicht so schnell), Ingwerwurzel schälen. Beides in Scheiben schneiden und mit Bananen, Mango und Orangensaft im Standmixer glatt pürieren. Eine gute Prise Pfeffer dazugeben und evtl. mit Wasser verdünnen. Standmixer nochmals kurz anstellen.
    2. Einige Eiswürfel in zwei hohe Gläser geben und mit dem Smoothie auffüllen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    MisterHealthy
    Besprochen von:
    0

    Das wusste ich nicht mit dem Pfeffer, habe ich gleich mal ausprobiert und schmeckt echt gut, ich mag es sowieso gern mit viel Ingwer und ein bissel schärfer  -  15 Mai 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen