Quinoa mit Avocado

    (2)

    Ein veganer Salat mit mexikanischem Touch. Je nachdem, wie scharf man es mag, für das Dressing mehr oder weniger Chili verwenden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Peperoni-Koriander-Dressing
    • 125 g ungesalzene Cashewkerne
    • 120 g eingelegte grüne Peperoni aus dem Glas, gehackt
    • 60 ml Hanfmilch
    • 1/2 frische Jalapeno Chili mit Samen, mehr nach Geschmack
    • 1/2 TL Salz
    • 60 g gehackter frischer Koriander
    • Salat
    • 700 ml Wasser
    • 250 g Quinoa
    • 2 Herzen Römersalat, in Scheiben geschnitten
    • 2 Dosen (à 400 g) schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
    • 450 g gehackte rote Gemüsepaprika
    • 85 g gehackte rote Zwiebel
    • 2 Avocados, geschält, entsteint und gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Für das Dressing alle Zutaten bis auf den Koriander in m Standmixer glatt pürieren. In eine Schüssel geben und bis auf einen kleinen Rest zum Bestreuen mit dem gehackten Koriander mischen.
    2. Wasser und gewaschenes Quinoa in einem Topf zum Kochen bringen. Flamme auf mittel-niedrig reduzieren und 15 bis 20 Minuten simmern, bis das Quinoa weich ist.
    3. Salat auf 4 Schüsseln oder Tellerverteilen. Darauf Quinoa, Bohnen, Paprika und Zwiebel geben und mit dem Dressing beträufeln, Mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit Avocadoscheiben belegen.

    Quinoa kochen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Quinoa.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen