Süßes Maisbrot vegan

    Süßes Maisbrot vegan

    (0)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Maisbrot wird mit Tofu und mit Ahornsirup gemacht.

    Zutaten
    Ergibt: 1 brot

    • 300 g Maismehl
    • 50 g Vollweizenmehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1/4 TL Salz
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • 1 Messerspitze Ingwerpulver
    • 1 Messerspitze gemahlene Nelke
    • 1 Messerspitze Muskat
    • 2 EL Sojamehl
    • 2 EL Pfeilwurzelmehl
    • 3 EL Maiskeimöl
    • 6 EL Ahornsirup
    • 150 g Tofu
    • 6 EL Ahornsirup
    • 500 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Mehle, Backpulver, Salz und Gewürze vermischen. Maisöl, Ahornsirup, Tofu und Wasser im Mixer cremig schlagen, unter die Mehlmischung heben. Sofort in eine gut gefettete Kuchenform geben.
    2. Bei 180 C Ober- und Unterhitze (160 C Umluft) ca. 40 Minuten backen, sofort aus der Form lösen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen