Scharfe Kartoffeln aus dem Slow Cooker

    (1)
    3 Stunden 55 Min.

    Eine Kartoffelbeilage, die von einem Rezept aus Sri Lanka inspiriert wurde. Wer es etwas milder mag, nimmt weniger frische Chilis bzw. eine mildere Sorte und weniger Chiliflocken.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Olivenöl oder Kokosöl
    • 1 große Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
    • 2 frische grüne Chilischoten, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 EL Senfkörner
    • 1 EL Kreuzkümmelsamen
    • 1 TL Zucker
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 2 EL Chiliflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden30Minuten  ›  Fertig in:3Stunden55Minuten 

    1. Öl in den Slow Cooker geben, darauf die Zwiebel verteilen. Chiilis, Senfkörner, Kreuzkümmel, Zucker, Salz und Pfeffer darauf streuen. Kartoffeln darauf schichten und nach jeder Schicht mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.
    2. Bei hoher Stufe 3,5 bis 5 Stunden garen, bis die Kartoffeln weich sind. Vor dem Servieren vorsichtig umrühren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen