Freekeh-Salat (Firik salatasi)

    körnermamsell

    Freekeh-Salat (Firik salatasi)

    Rezeptbild: Freekeh-Salat (Firik salatasi)
    1

    Freekeh-Salat (Firik salatasi)

    (0)
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Freekeh (auf türkisch Firik) ist supergesund und lecker, allerdings Vorsicht, es ist aus Weizen, also nichts wenn ihr kein Gluten vertragt. Diesen türkischen veganen Salat mag ich besonders gern.

    körnermamsell Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Freekeh (Firik)
    • 200 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • 3 bis 4 EL Olivenöl extra vergine
    • Saft und etwas Schale von 1 Zitrone
    • 1 kleines Bund gehackte glatte Petersilie
    • einige Stängel frische Minze
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 Gemüsepaprika (rot, gelb oder orange)
    • Salatblätter
    • Granatapfelkerne (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Freekeh in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Mit 200 ml Wasser und Salz zum Kochen bringen, dann Temperatur reduzieren und im geschlossenen Topf 15 bis 18 Minuten köcheln. Am Ende sollte das Freekeh gar und das Wasser verkocht sein.
    2. Vom Herd nehmen, Olivenöl und Zitronensaft untermischen und abkühlen lassen.
    3. Kräuter und Frühlingszwiebeln fein hacken, Paprika entkernen und fein würfeln, alles vermischen. Zitronenschale und evtl. Granatapfel untermischen und auf Salatblättern anrichten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen