Kartoffel-Zucchini-Tortilla

    Kartoffel-Zucchini-Tortilla

    (1)
    6mal gespeichert
    45Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht ist eine abgewandelte Version der traditionellen spanischen Tortilla. Hier werden Kartoffeln mit Speck und Zucchini vermischt und mit Eiern zu dieser sättigenden Mahlzeit gebraten. Am besten passt dazu grüner Salat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Zucchini
    • 50 g magerer Frühstücksspeck
    • 2 EL natives Olivenöl extra
    • 6 Eier (Gewichtsklasse M)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL fein gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. In kochendem Wasser etwa 3 Minuten garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.
    2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zucchini putzen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Speck fein würfeln.
    3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel, Zucchini und Speck zufügen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten darin braten, dabei ab und zu umrühren.
    4. Die Eier und 1 EL Wasser in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Die Eiermasse über das Gemüse gießen und 3–4 Minuten stocken lassen, dabei das Gemüse ab und zu anheben, damit sich die Eiermasse auch auf dem Pfannenboden gleichmäßig verteilt.
    5. Sobald die Eiermasse leicht gestockt ist, die Pfanne zudecken und die Tortilla 2–3 Minuten fertig stocken lassen. Heiß servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kartoffel-Spargel-Tortilla

    600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln zerkleinern, in Wasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Von 250 g grünem Spar-gel (möglichst dünne Stangen) die holzigen Enden abschneiden. Dann die Stangen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln, Spargel und 50 g fein gewürfelten Frühstücksspeck in 1 EL nativem Olivenöl extra in einer beschichteten Pfanne etwa 10 Minuten braten. 5 Eier und 1 EL Wasser verquirlen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und 2 EL frisch geriebenen Parmesan untermischen. Über das Gemüse gießen und wie beschrieben stocken lassen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    hermann
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker. Die Tortilla schmeckt auch noch gut aufgewärmt  -  13 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen