Chocolate Chip Cookies mit Kinder Bueno®

    (1)

    Diese Cookies sind für intensiven Schokoladengenuss gedacht, die Schokoladenstückchen sollen so groß sein, dass man darauf beißt, wenn man die Cookies isst.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 24 Cookies

    • 150 g zimmerwarme Butter
    • 80 g brauner Zucker
    • 80 g Zucker
    • 220 g mit Backpulver versetztes Mehl (siehe Fußnote)
    • 1 großes Ei
    • 100g Schokolade mit 70% Kakaonanteil
    • 100 g Kinder Bueno®

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Butter und beide Zuckersorten mit dem Elektromixer fluffig und cremig aufschlagen.
    2. Ei und Mehl dazugeben und mit einem Spatel untermischen.
    3. Schokolade und Kinder Bueno in große Stücke brechen.
    4. Teig in zwei gleichgroße Portionen teilen. Eine Portion mit Schokolade und die andere mit Kinder Bueno vermischen.
    5. Jede Portion zu einer dicken Rolle formen und jeweils in 12 Scheiben schneiden.
    6. Jede Scheibe zu einer Kugel formen. Mindestens 20 bis 30 Minuten in den Kühlschrank legen, je länger, desto besser.
    7. Die Hälfte der Kugeln in reichlich Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    8. 20 Minuten bei 170 C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
    9. Cookies auf dem Backblech abkühlen lassen, wenn sie warm sind, zerbrechen sie leicht.

    Mit Backpulver versetztes Mehl

    Mit Backpulver versetztes Mehl (self-rising flour) lässt sich sehr leicht selbst machen, das Rezept gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen