Fladenbrot mit Kreuzkümmel und Koriander

    1 Std. 30 Min.

    Diese rustikalen Fladenbrote sind am besten frisch imit viel guter Butter!

    veggiefit

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 fladenbrote

    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 250 ml warmes Wasser
    • 250 g Roggenmehl
    • 150 g Weizenmehl
    • 1/2 TL Salz
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 TL Kreuzkümmelsamen
    • 2 TL Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 45Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mit beiden Mehlsorten, Salz und Öl verkneten. Abgedeckt 45 Min. gehen lassen.
    2. Kreuzkümmel und Koriander im Mörser grob zerstoßen. Hefeteig auf bemehlter Fläche kurz kräftig durchkneten, in 4 Stücke teilen und dies zu 3-4 mm Fladen ausrollen.
    3. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Fladenbrot darauf legen, kreuzweise einritzen. Mit Öl bepinseln und mit Gewürzen bestreuen.
    4. Im vorgeheizten Ofen bei 200° auf der untersten und der zweituntersten Schiene 25-30 Min. backen, nach der Hälfte der Zeit die Bleche umsetzen. Fladenbrot auf Kuchendraht abühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen