Dulce de leche selbst machen

    3 Stunden 1 Min.

    Dulche de leche ist in ganz Lateinamerika beliebt für Kuchen und Desserts. Mit etwas Geduld, aber wenig Aufwand lässt sich original Dulche de leche aus gezuckerter Kondensmilch selbst machen. Es ist ganz wichtig, dass immer ausreichend Wasser im Topf ist, sonst kann die Dose explodieren, daher immer wieder nachschauen und mit Wasser auffüllen.

    fioa

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 tin dulce de leche

    • 1 Dose (400 g) condensed sweetened milk

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Minute  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden1Minute 

    1. Die Dose in einen kleinen Topf stellen und so viel Wasser in den Topf gießen, dass die Dose bis zur Hälfte im Wasser steht. Zum Kochen bringen, Deckel auflegen und bei niedriger Temperatur 3 Stunden simmern lassen. Ab und zu nachgucken, ob genug Wasser im Topf ist, und Wasser dazugießen. Es muss immer genug Wasser im Topf sein, sonst explodiert die Dose.
    2. Nach 3 Stunden die Dose mit einer Zange aus dem Wasser nehmen und in Eiswasser stellen. Dose vor dem Öffnen abkühlen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen