Empanada Teig

    (1)

    Der Teig für Empanadas lässt sich in der Küchenmaschine mit Schneidmesser selbst machen. Die ausgerollten Teigplatten können sofort verwendet oder eingefroren werden.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 empanada pastry discs

    • 250 g gesiebtes Mehl
    • 50 g flüssige Margarine
    • 90 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Mehl und Margarine in der Küchenmaschine mit der Pulstaste zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
    2. Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Flamme erwärmen, Salz dazugeben und rühren, bis es sich komplett aufgelöst hat. Abkühlen lassen, dann nach und nach so viel Wasser zum Mehl geben und mit der Pulstaste untermischen, bis sich der Teig vom Rand des Behälters löst (die benötigte Wassermenge hängt von der Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur und vom Mehl ab). Teig fest in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
    3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 5 mm dick ausrollen, dann mit einer kleinen Untertasse 11 cm große Kreise ausstechen.
    4. Die Empanadas können jetzt gefüllt werden oder mit Klarsichtfolie zwischen den einzelnen Teigscheiben im Kühlschrank gelagert oder eingefroren werden.

    Freezing tips:

    If you freeze empanada pastry, defrost it in the fridge for 24 hours before rolling.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen