Argentinische Empanadas mit Rindfleisch und selbstgemachtem Teig

    (1)
    1 Std. 25 Min.

    Das sind traditionelle Rindfleisch Empanadas aus Salta (Empanadas Salteñas), einer Provinz im Norden Argentiniens. Sie werden mit Hackfleisch, Kartoffeln und hartgekochten Eiern gefüllt.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 authentic beef empanadas

    • Für den Empanadas Teig
    • 90 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • 250 g Mehl, gesiebt
    • 50 g Margarine, zerlassen
    • Für die Füllung
    • 50 g Butter
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 1 1/2 rote Paprika, Kerngehäuse entfernt und gewürfelt
    • 300 g Rindfleisch
    • 1 TL Salz
    • 1/2 TL Cayenne
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1 TL Paprika
    • 2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 3 hartgekochte Eier, geschält und klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

      Für den Empanadas Teig:

    1. Wasser mit 1/2 TL Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und das Salz unter rühren auflösen. Dann vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
    2. Gesiebtes Mehl und zerlassene Margarine in die Küchenmaschine geben und pulsartig verarbeiten, bis die Mischung krümelig ist.
    3. Salzwasser langsam zugeben und weiter pulsieren, bis sich ein weicher Ball formt, der sich leicht von den Seiten löst. Bei Bedarf mehr Wasser (immer nur 1 Teelöffel auf einmal) zugeben. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie eingewickelt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    4. Für die Füllung:

    5. Backofen auf 220 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit Pflanzenöl einstreichen.
    6. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebeln und Frühlingszwiebeln darin glasig anbraten. Rote Paprika zugeben und weitere 5 Minuten braten. Hackfleisch zugeben und mit einem Kochlöffel verteilen. Braun und krümelig braten. Mit Salz, Cayenne, Kreuzkümmel und Paprika abschmecken und vom Herd nehmen.
    7. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und gewürfelte Kartoffeln darin 8-10 Minuten kochen. Abgießen und zur Hackfleischmischung geben. Die hartgekochten Eier untermengen und Füllung ein paar Minuten abkühlen lassen.
    8. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und sanft auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten. Teig halbieren und jede Hälfte 2 mm dünn ausrollen.
    9. 10 cm große Kreise entweder mit einem großen Ausstecher oder einem scharfen Messer ausschneiden. Ränder leicht mit Wasser bestreichen. Je einen großen Esslöffel Füllung in die Mitte von jeder Teigscheibe setzen and und den Teig darüber zusammenklappen. Ränder zusammendrücken und mit den Zinken einer Gabel versiegeln. Gefüllte Empanadas auf das vorbereitete Backblech legen.
    10. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen