Vegane australische Pfannkuchen (Pikelets)

    (5)

    Dies ist ein Rezept für Pikelets, kleine australische oder neuseeländische Pfannkuchen, die gestapelt gegessen werden. Die Pfannkuchen sind für Veganer geeignet, denn sie enthalten weder Milch noch Eier.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 100 ml Orangensaft
    • 4 EL Zucker
    • 100 g mit Backpulver versetztes Mehl (siehe Fußnnote)
    • 1 Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Saft und Zucker verrühren. Mehl und Salz in einer anderen Schüssel mischen.
    2. Feuchte und trockene Zutaten vermischen, bis alles soeben feucht ist.
    3. 10 Minuten ruhen lassen, in dieser Zeit eine beschichtete Pfanne erhitzen.
    4. Kleine Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen.
    5. Pfannkuchen stapeln und genießen.

    Mit Backpulver versetztes Mehl

    Mit Backpulver versetztes Mehl (self-rising flour) lässt sich sehr leicht selbst machen, das Rezept gibt es hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen